Karl-Heitz-Stadion Offenburg

Das Kunstrasenspielfeld im Karl-Heitz-Stadion lebt primär von seiner Besonderheit der Abmessung. Mit 90 x 120 Metern wird die Fläche von zwei Großspielfeldern vereint.

Dies ermöglicht die gleichzeitige Durchführung von Turnierspielen sowie Training und Spiel. Dabei ist die Fläche ganzjährig bespielbar, mit optimalen Bedingungen für höchste Ansprüche. Die tägliche Verfügbarkeit, weitesgehend unabhängig von Jahreszeit und Wetter, ist für die Nutzung durch Schulen und Sport AG’s ein großer Gewinn.

Der Leistungsfußball der großen Jugendabteilung des OFV hat dadurch gleichbleibende und zuverlässig Raum für seine Vorbereitung auf die Spiele in der A-Jugend Bundesliga.