Kunstrasenspielfelder

Das Kunstrasenspielfeld vereinigt gleich mehrere positive Ansätze für die Nutzung. Gegenüber einem Naturrasen kann die Spieldauernutzung auf das 4-fache erweitert werden.

Insgesamt ist auch der Pflegeaufwand weniger intensiv und kostengünstiger. Der Trainings- und Spielbetrieb ist ganzjährig möglich und kann auch im Winterhalbjahr unbeeinträchtigt von der Witterung stattfinden.

Die Platzverhältnisse sind gleichbleibend und die Inanspruchnahme ist im Winter wie im Sommerhalbjahr uneingschränkt möglich.